Strahlstöcke und Klufthaken

Strahlstöcke sind wichtige Begleiter für Mineralien- wie auch Fossiliensammler. Aufgrund ihrer beiden unterschiedlich geformten Enden stellen sie im Gelände das "Schweizer Taschenmesser" unter den Bergungswerkzeugen dar: die flache Seite dient zum Hebeln, zum Schlagen auf Entfernung oder zum Heranziehen von Material (insbesondere aus Klüften), während die spitze Seite analog eines Meißels benutzt wird.

Klufthaken werden benötigt, um schmale und tiefe Klüfte "auszuräumen". Stufen werden mit dem Meißelteil abgestoßen und mit Haken oder Schaufel an's Tageslicht befördert.

Ebenfalls erhältlich: Strahlstöcke und Klufthaken aus Titan. Diese sind eine leichtgewichtige und dennoch sehr haltbare Alternative zu Werkzeugen aus Stahl. Titan hat im Vergleich zu Stahl nur etwa das halbe spezifische Gewicht. Dies ist besonders bei Sammeltouren im Gebirge wichtig, wo jedes Kilogramm zählt!

Der "JOKER" und der Multi-Kufthaken im Video:

ESTWING Strahlstock 455 mm
62,87 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 3 (von insgesamt 3)

Der "JOKER" und der Multi-Kufthaken im Video: