Nothosaurus sp., Rüdersdorf

Nothosaurus sp. (Wirbel), Mittlerer Muschelkalk (Orbicularis-Schrichten), Rüdersdorf bei Berlin

Zum Fossil: Nothosaurus-Wirbel in ihren einzelnen Elementen sind schichtübergreifend keine Seltenheit. Im Regelfall trennt sich der Neuralbogen im Zuge der Einbettung sehr schnell vom Wirbelkörper, da bei Nothosaurus der feste Verwuchs fehlt – man kann also von einer Art "Sollbruchstelle" sprechen. Um so seltener sind vollständige Wirbel mit allen zugehörigen Elementen. Das vorliegende Stück stammt darüber hinaus aus einem Tempestit, was die hervorragende Erhaltung noch bemerkenswerter erscheinen lässt.

Das Stück wurde im Jahr 2018 gefunden und im Januar 2019 rein mechanisch präpariert.

Zeitaufwand: 5 Stunden

 

Links vor, rechts nach der Präparation:

Nothosaurus sp., Rüdersdorf

 

Detail des fertigen Präparats:

Nothosaurus sp., Rüdersdorf

Bitte klicken Sie ein Bild, um es in einem neuen Fenster zu vergrößern bzw. um ein Video abzuspielen.

Sie möchten ebenfalls Videos Ihrer Fossilien? Alles was Sie benötigen, sind Fotos davon. Kontaktieren Sie uns einfach!

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)